Sessionseröffnung

Auftritt der „Wilden Hühner“ bei der Sessionseröffnung

Am 13.11.2021 feierte die IG Rosenmontagszug die Eröffnung der Session. Durch klicken auf das Foto gelangen Sie zum Album.
An dieser Stelle vielen lieben Dank an Julia Rang, die sich spontan bereit erklärte, für unsere verhinderten Fotografen einzuspringen.

Fastelovend 2021 in Sieschdörp

Liebe Siersdorfer Karnevalsfreunde!

In diesem Jahr wird am Juppes nichts aufgebaut und es gibt auf dem Rückweg auch keinen Absacker bei Annelie oder im Zico’s.
Am Samstagabend bleibt der Saal leer, dunkel und kalt und die Kostümmesse findet nur in unseren Gedanken statt.
Am Rosenmontag gibt es keinen Saus und Schmaus am alten Feuerwehrhaus, keinen großen Rosenmontagszug und auch keine Party auf dem Saal.

Macht es euch zu Hause schön! Lasst Karnevalsmusik laufen und setzt die Pappnas‘ auf. Hängt an den Karnevalstagen Luftballons und Fahnen nach draußen und Luftschlangen an die Fenster.
Auch wenn in diesem Jahr jeder für sich ist – im Herzen feiern wir zusammen!

Und wer dann durch die Siersdorfer Straßen geht, der weiß: „Hier wohnt auch ein Fastelovendsjeck, der ist genauso traurig wie ich!“.
Uns von der IGR Siersdorf schmerzt besonders, dass wir in diesem Jahr für unsere tolle Dorfgemeinschaft nichts veranstalten dürfen. Wir wissen, dass es vielen genauso geht und viele insbesondere auch am Rosenmontag traurig zu Hause sind.

Deshalb wird am Rosenmontag ab 14:00 Uhr eine Abordnung des Vorstands durch die Siersdorfer Straßen entlang des traditionellen Zugwegs gehen. Wir wollen allen Anwohnern in den Fenstern und Türen, aber auch den Spaziergängern entlang des Weges ein aufmunterndes „ALAAF“ zurufen und mit etwas Kamelle „DANKE“ sagen für die vielen tollen Momente in den letzten Jahren und für das große und vielfältige Engagement von ganz vielen!

Eines ist gewiss:

Das Siersdorfer Narrenschiff fährt unbeirrbar weiter,
jeder in seiner Koje, aber im Herzen heiter.
Hygienekonzept, OP-Masken und an Kontakten fasten,
das gehört leider zu unseren Alltagslasten.
Der richtige Karnevalsjeck, der hält sich dran,
denn wir alle wissen: es kommt drauf an!
Bützen, schunkeln, gemeinsam singen und sich zum Feiern zusammenfinden,
alles ist wieder da, wenn wir das Virus überwinden.Bleibt gesund und munter,
nächstes Jahr ist hoffentlich wieder alles bunter.
Dieses Jahr bleiben wir mal alle schön brav,
passt auf euch auf und: Sieschdörp ALAAF!

„Zeit zu gehen“

Nach vielen Jahren hängt „unsere“ Tanzmarie Melissa die Tanzschuhe an den berühmten Nagel. Melissa hat die IG Rosenmontagszug seit der Session 2010/2011 jedes Jahr durch das karnevalistische Treiben begleitet und war mit ihren artistischen Tanzeinlagen stets ein Höhepunkt der Veranstaltungen.

Leider hat Corona uns allen einen dicken Strich durch die Session 2020/2021 gemacht, die nun leider komplett ins Wasser fällt. Da aber bereits sehr viel Zeit und Schweiß in das Training investiert wurde, hat Melissa sich entschieden, sich mit einem kurzen Film von uns zu verabschieden.

Ab sofort könnt ihr Euch den Film auf Melissas Youtube Kanal anschauen.

Liebe Melissa, es war uns eine Freude, Dich all die schönen Jahre in unseren Reihen zu haben. Für Deine Zukunft wünschen wir Dir alles Gute!

ZEIT ZU GEHEN – Melissa Plum

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verabschiede ich mich nach elf aktiven Solojahren von der Bühne.

Ein weinendes Auge, weil ich das Training, die Auftritte, das Fertigmachen für die Auftritte, die Aufregung kurz vor den Auftritten und Turnieren, das Publikum, die Gemeinschaft mit den anderen Tänzern, die Vereinsmitglieder, Tollitäten und alle anderen Aktiven vermissen werde. Und ein lachendes Auge, weil ich mich auf das freue, was das Leben noch für mich bereit hält und die Zukunft noch bringen wird…

Meinen Abschluss habe ich mir eigentlich anders vorgestellt. Durch die Corona Pandemie ist dies aber leider nicht möglich, weshalb ich mich auf dieser digitalen Weise von euch verabschieden möchte. Ich möchte mich ganz besonders bei Julia Hanek für die unfassbare Unterstützung in den letzten Wochen bedanken sowie bei Günter Berner, Lydia Berner und Thomas Nygren für die zeitintensive Produktion meines Abschiedsvideos. Ohne euch wäre ein solcher Abschied sicher nicht möglich gewesen. Natürlich danke ich auch der IGR Siersdorf, für die ich mit voller Stolz die ganzen Jahre getanzt habe.

Ich verabschiede mich mit einem dreifachen Alaaf und bleibt gesund!

Eure Tanzmarie Melissa

Nachruf

Wir trauern um unser Mitglied

Hubert Römer

Hubert Römer war Ehrenmitglied und Träger des „Brasselordens“.
Seiner Familie gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

Wichtige Information

Schweren Herzens und nach reiflicher Überlegung haben auch wir uns aufgrund der Corona-Situation entschieden, unsere für den 14.11.2020 geplante Proklamation und alle weiteren Saal-Veranstaltungen abzusagen.

Unser amtierendes Dreigestirn wird in der nächsten Session, auf unserer Proklamation am 13.11.21, würdevoll verabschiedet.

Wir sind sehr traurig über die Situation, aber die Gesundheit unserer auftretenden Mitglieder und auch allen Besuchern unserer Veranstaltung ist uns sehr wichtig ❤

Wir wollen weiterhin versuchen mit Euch gemeinsam zu feiern und haben daher den Fettdonnerstag „Juppheidi am Juppes“ und auch den Rosenmontagszug noch nicht abgesagt! Diese Termine müssen wir zu einem späteren Zeitpunkt betrachten.

Euer Vorstand IG Rosenmontagszug 1969 e.V.