„Zeit zu gehen“

Nach vielen Jahren hängt „unsere“ Tanzmarie Melissa die Tanzschuhe an den berühmten Nagel. Melissa hat die IG Rosenmontagszug seit der Session 2010/2011 jedes Jahr durch das karnevalistische Treiben begleitet und war mit ihren artistischen Tanzeinlagen stets ein Höhepunkt der Veranstaltungen.

Leider hat Corona uns allen einen dicken Strich durch die Session 2020/2021 gemacht, die nun leider komplett ins Wasser fällt. Da aber bereits sehr viel Zeit und Schweiß in das Training investiert wurde, hat Melissa sich entschieden, sich mit einem kurzen Film von uns zu verabschieden.

Ab sofort könnt ihr Euch den Film auf Melissas Youtube Kanal anschauen.

Liebe Melissa, es war uns eine Freude, Dich all die schönen Jahre in unseren Reihen zu haben. Für Deine Zukunft wünschen wir Dir alles Gute!

ZEIT ZU GEHEN – Melissa Plum

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verabschiede ich mich nach elf aktiven Solojahren von der Bühne.

Ein weinendes Auge, weil ich das Training, die Auftritte, das Fertigmachen für die Auftritte, die Aufregung kurz vor den Auftritten und Turnieren, das Publikum, die Gemeinschaft mit den anderen Tänzern, die Vereinsmitglieder, Tollitäten und alle anderen Aktiven vermissen werde. Und ein lachendes Auge, weil ich mich auf das freue, was das Leben noch für mich bereit hält und die Zukunft noch bringen wird…

Meinen Abschluss habe ich mir eigentlich anders vorgestellt. Durch die Corona Pandemie ist dies aber leider nicht möglich, weshalb ich mich auf dieser digitalen Weise von euch verabschieden möchte. Ich möchte mich ganz besonders bei Julia Hanek für die unfassbare Unterstützung in den letzten Wochen bedanken sowie bei Günter Berner, Lydia Berner und Thomas Nygren für die zeitintensive Produktion meines Abschiedsvideos. Ohne euch wäre ein solcher Abschied sicher nicht möglich gewesen. Natürlich danke ich auch der IGR Siersdorf, für die ich mit voller Stolz die ganzen Jahre getanzt habe.

Ich verabschiede mich mit einem dreifachen Alaaf und bleibt gesund!

Eure Tanzmarie Melissa

Nachruf

Wir trauern um unser Mitglied

Hubert Römer

Hubert Römer war Ehrenmitglied und Träger des „Brasselordens“.
Seiner Familie gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

Wichtige Information

Schweren Herzens und nach reiflicher Überlegung haben auch wir uns aufgrund der Corona-Situation entschieden, unsere für den 14.11.2020 geplante Proklamation und alle weiteren Saal-Veranstaltungen abzusagen.

Unser amtierendes Dreigestirn wird in der nächsten Session, auf unserer Proklamation am 13.11.21, würdevoll verabschiedet.

Wir sind sehr traurig über die Situation, aber die Gesundheit unserer auftretenden Mitglieder und auch allen Besuchern unserer Veranstaltung ist uns sehr wichtig ❤

Wir wollen weiterhin versuchen mit Euch gemeinsam zu feiern und haben daher den Fettdonnerstag „Juppheidi am Juppes“ und auch den Rosenmontagszug noch nicht abgesagt! Diese Termine müssen wir zu einem späteren Zeitpunkt betrachten.

Euer Vorstand IG Rosenmontagszug 1969 e.V.